Team 2007 – rhino’s Wieth Racing PZMS

No Comments »
Klare Ziele Die Ziele des Teams „rhino´s Wieth Racing PZMS“ im Porsche Carrera Cup sind klar definiert: Mit der Fahrer-Kombination aus dem erfahrenem Profi Thomas Jäger und dem ambitioniertem Nachwuchstalent Marcel Leipert, sowie einem professionellen Umfeld mit erfahrenen Mechanikern, Technikern und Ingenieur soll möglichst schnell ein hohes und erfolgreiches Niveau in der Meisterschaft erreicht werden. Dabei baut Wieth Racing auf Erfahrung im Sport und umfangreiches Wissen zur Technik. Seit über 10 Jahren ist das Team im nationalen und internationalen Motorsport als professionelles Renn- und Einsatzteam aktiv, betreibt zusätzlich ein Sportwagen Zentrum und befasst sich mit dem Aufbau von Rennfahrzeugen und Sportprototypen. So wurde zum Beispiel der F550 GTS - ein GT1-Fahrzeug auf Basis des Ferrari 550 Maranello - komplett in Eigenregie für die nat. und int. GT-Serie aufgebaut und eingesetzt. Dabei arbeitet die bayerische Mannschaft mit erfolgreichen Fahrern und erfahrenen Technikern zusammen. Neben den Einsätzen im Langstreckenrennsport war Wieth Racing 2006 als Meister-Team mit Thomas Jäger in der Mini Challenge erfolgreich. rhino's Wieth Racing im Detail 1996 Team gegründet 1996-99 Porsche Clubsport 2000 FIA GT Meisterschaft 2001 FIA GT-Meisterschaft 2002 FIA GT-Meisterschaft 2003 FIA GT Meisterschaft 2004 FIA GT-Meisterschaft, FFSA (FRA) 2005 FIA GT-Meisterschaft, FFSA (FRA) 2006 rhino's GT, Mini Challenge 2007 PCC
Aktuelles / News April 18th 2007

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.