24-Stunden-Rennen Nürburgring

Kommentare deaktiviert für 24-Stunden-Rennen Nürburgring
Der Countdown für das größte Autorennen der Welt hat begonnen: Vom 26. bis 29. Mai 2016 tritt beim ADAC Zurich 24h-Rennen Nürburgring das „Who is Who“ des GT-Sports an – darunter auch neun Mercedes-AMG GT3, die von den Performance Teams AMG-Team BLACK FALCON, AMG-Team HTP Motorsport, HARIBO Racing Team-AMG und den Customer Sport Teams BLACK FALCON und MANN-FILTER Team ZAKSPEED eingesetzt werden. Nach dem Doppelsieg beim ADAC Qualifikationsrennen 24h-Rennen und den Podiumserfolgen bei den ersten beiden VLN-Läufen gehen die Mercedes-AMG GT3 mit Rückenwind in die 44. Auflage des 24-Stunden-Rennen Nürburgring. Sieben der insgesamt neun genannten Mercedes-AMG GT3 werden von AMG Performance Teams mit erweiterter AMG Unterstützung an den Start gebracht. Thomas Jäger startet mit Dominik Baumann, Maximilian Buhk und Stefan Mücke im AMG-Team HTP Motorsport mit der Startnummer 30. 24hNBR2016_AMG_KOMPLETT_1.2213 Los geht´s am Donnerstag, den 26. Mai. Von 15.45 bis 17.25 Uhr findet das Freie Training und von 20.00 bis 23.30 Uhr das erste Qualifying statt. Das zweite Qualifying wird am Freitag von 09.30 bis 11.30 Uhr gefahren. Von 19.50 bis 20.30 Uhr steht das Top-30-Qualifying im Zeitplan. Der Start zum 24-Stunden-Rennen erfolgt am Samstag um 15.30 Uhr. Live im TV: RTL Nitro überträgt das komplette Rennen live – von Samstag 15.00 Uhr bis Sonntag, 16.50 Uhr. Bereits am Donnerstag, 26. Mai, zeigt der Sender von 22.45 bis 23.45 Uhr die Höhepunkte des Qualifyings und berichtet am Freitag von 19.30 bis 21.10 Uhr live vom Top-30-Qualifying. RTL zeigt im Rahmen seiner Formel-1-Übertragung aus Monaco am Samstag ab 15.25 Uhr den Start und am Sonntag ab 15.45 Uhr den Zieleinlauf.  
Aktuelles / News Mai 24th 2016

TRACKS Nürburgring Nordschleife

Kommentare deaktiviert für TRACKS Nürburgring Nordschleife
20130918-135615.jpg Rechtzeitig zum 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring ist Tracks mit der dritten Auflage wieder erhältlich! Der legendäre Track hat nichts von seiner Faszination verloren. An jedem Wochenende drehen Privatfahrer begeistert ihre Runden und genießen den Nervenkitzel der „grünen Hölle“. Der Motorsport-Maniac Stefan Bogner die Nordschleife neu entdeckt und fotografisch verewigt. Trotz ihres dokumentarischen Charakters stecken die ästhetischen Bilder voller Emotionen und spannender Details und dazu gibt es detaillierte Informationen zu den einzelnen Streckenabschnitten, Höhenprofilen, den besten Überholmöglichkeiten und richtigen Anbremspunkten. Thomas Jäger, selbst erfolgreicher Rennfahrer und Instructor der AMG Driving Academy, lässt die Leser von „Tracks“ an seinem Know-how teilhaben und liefert wertvolle Tipps für die entscheidenden Zehntelsekunden. „Tracks – Nürburgring Nordschleife“ ist eine detailverliebte Dokumentation eines Mythos der Motorsportgeschichte, voller nützlicher Informationen und unterhaltsamer Fakten rund um diesen legendären Racetrack.    
Aktuelles / News Mai 24th 2016

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.