Die MINI CHALLENGE 2009: ready, steady, go!

Add comments

Auf dem Hockenheimring fällt kommendes Wochenende der Startschuss zur sechsten Saison der beliebten Clubsportserie.

mini-challenge-foto-vorbericht_140409München. Der Countdown läuft: nur noch wenige Tage bis zum Start der MINI CHALLENGE 2009. Der Auftakt zur sechsten Saison der beliebten Clubsportserie findet vom 17. bis 19. April im Rahmen des Rundstreckenrennens „ADAC / MCS Preis der Stadt Stuttgart“ auf dem Hockenheimring statt.
Die Zuschauer entlang der nordbadischen Traditionsstrecke dürfen sich auf spannenden Motorsport und ein imposantes Feld von 38 Fahrzeugen freuen. Das erste Saisonrennen startet am Samstag (18. April) um 12.30 Uhr, der zweite Lauf folgt am Sonntag (19. April) um 13.50 Uhr. Den jeweils halbstündigen Rennen gehen am Freitag (17. April) ein freies Training um 11.50 Uhr und ein Qualifying um 14.40 Uhr voraus.
Für die MINI CHALLENGE 2009 ist die Veranstaltung auf dem Hockenheimring das erste von acht Rennwochenenden. Insgesamt werden 16 Wertungsläufe ausgetragen – so viele wie noch nie in der fünfjährigen Geschichte der Serie. Im weiteren Saisonverlauf ist die MINI CHALLENGE noch zu Gast bei der Formel 1 (Nürburgring), bei der Tourenwagen-WM (Oschersleben), beim AvD Oldtimer Grand-Prix (Nürburgring) sowie zweimal beim ADAC Masters Weekend (Hockenheimring, Sachsenring). Das Finale findet traditionell im Rahmen der Rundstreckentrophy auf dem Salzburgring statt. Außergewöhnliches Highlight im diesjährigen Rennkalender ist der Auftritt bei MINI United (22.-24. Mai), dem weltweit größten MINI Treffen. Als Schauplatz für das Festival der Superlative dient der britische Silverstone-Circuit, auf dem die MINI CHALLENGE gemeinsam mit tausenden Fans den 50. Geburtstag der Marke MINI feiern wird.
Alle Teilnehmer der MINI CHALLENGE 2009 sind mit dem gleichen Rennwagen unterwegs, einem 211-PS starken MINI John Cooper Works CHALLENGE. Dank der technisch identischen Vorraussetzungen für alle Teams und Piloten ist auf dem Racetrack immer für Hochspannung gesorgt. Packende Kopf-an-Kopf-Duelle sind bei der MINI CHALLENGE ebenso an der Tagesordnung wie enge Überholmanöver.

Fotos und aktuelle Presse-Informationen unter:
www.challenge.mini.de oder
www.press.bmwgroup.com

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an:
Christian Geib
MINI CHALLENGE Presseservice, c/o die agentour GmbH
Tel:            +49 (0) 89-530997-40
Mobil:          +49 (0) 179-4941781
Fax:            +49 (0) 89-53099777
Mail:           [email protected]

Pressemitteilungen April 14th 2009

Comments are closed.


Social Widgets powered by AB-WebLog.com.