Tolles Resultat im Qualifying

Kommentare deaktiviert für Tolles Resultat im Qualifying

Mit Platz 6 in der Startaufstellung  geht Thomas Jäger im Ferrari F 430 ins 2. Rennen. Für den ersten Einsatz im GT 3 Renner ein
top Resultat, ebenso wie der 8.Rang im ersten Durchgang.
So konnten Freddy Krämer und Thomas Jäger ihre ersten Punkte in der Meisterschaft einfahren…
Start für Lauf 2 ist am Montag 13h.

gt_masters-090411-0020_p.jpg gt_masters-090412-0049_p.jpg

Live dabei! April 13th 2009

Freies Training Oschersleben

No Comments »

Guter Auftakt beim GT Masters-

Die ersten beiden Trainings in Oschersleben liefen gut – P 7 und P8.

Natürlich war eine gewisse Eingewöhnungsphase nötig, aber ohne vorherige Tests funktionierten die ersten Runden mit dem Ferrari F 430 GT 3 sehr gut.

Am Sonntag steht dann das Qualifying und Rennen auf dem
Programm, Bericht und Ergebnisse hier…

Live dabei! April 11th 2009

Thomas Jäger beim ADAC GT Masters am Start

No Comments »

Ex-DTM-Pilot pilotiert an zwei Rennwochenenden den Ferrari F430 GT3
des Teams G2Racing

München, 06. April 2009 – Am kommenden Freitag fällt in Oschersleben der Startschuss für die neue Saison des ADAC GT Masters. Mit dabei ist auch der Münchner Profirennfahrer Thomas Jäger, der an zwei Rennwochenenden für das Team G2Racing am Start sein wird. Der 32-Jährige übernimmt beim Saisonauftakt in Oschersleben (11. bis 13.04.) und bei den Wertungsläufen auf dem Eurospeedway (03. bis 05.07.) das Steuer des Ferrari F430 GT3.

Der Ex-DTM-Pilot ersetzt bei diesen Rennen den Stammpiloten Björn Grossmann, der an diesen Terminen im Ferrari Markenpokal fährt. Zweiter Fahrer im Team G2Racing, mit dem sich Jäger den Ferrari F430 GT3 teilt, ist der Sportwagen-Routinier Freddy Kremer.

Thomas Jäger hatte im vergangenen Jahr auf dem Nürburgring schon seine erfolgreiche Premiere im ADAC GT Masters an der Seite von Ex-Skispringer Sven Hannawald, sein Team G2Racing betritt mit der Serie allerdings Neuland. Der in Märwil (CH) angesiedelte Rennstall war in der Vergangenheit vor allem in der Ferrari Challenge im Einsatz, in der Grossmann im letzten Jahr den Vize-Europameister-Titel in der Profi-Klasse einfahren konnte.

Thomas Jäger geht deshalb äußerst optimistisch in die Rennen: „Ich freue mich riesig auf die Einsätze. Das ADAC GT Masters ist eine spannende Serie mit einem hochkarätigen Feld und tollen Sportwagen. Mit dem F430 GT3 habe ich in der Ferrari Challenge schon zahlreiche Erfahrungen gesammelt und das Team hat in der Vergangenheit schon bewiesen, dass es auf einem hochprofessionellen und erfolgversprechenden Niveau arbeitet.“

Einsätze für die ADAC GT Masters:
11.04.-13.04. Oschersleben (GER)
03.07.-05.07. EuroSpeedway (GER)

Für Rückfragen und aktuelles Bildmaterial:
Peter Linke
SPEED PROMOTION

Fon: +49-(0)89-530 99 7-0
Fax: +49-(0)89-530 99 7-99
[email protected]

Pressemitteilungen April 10th 2009

Relaunch Thomas Jäger Webseite

No Comments »

In diesem Jahr geht auch unsere Webseite neu an den Start. Durch das blog-basierte System bieten wir nun noch mehr Aktualität – sogar direkt live vom Rennen aus! Unter anderem steht nun auch ein RSS Feed zur Verfügung, damit Sie unsere neuesten Bereichte und Veröffentlichungen auch abonnieren können.

Aktuelles / News April 9th 2009

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.